Direkt zum Inhalt
10 JAHRE WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG -
WIR BEZAHLEN FÜR DEN VERSAND FÜR ALLE BESTELLUNGEN ÜBER 149 $ -
10 JAHRE WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG -
WIR BEZAHLEN FÜR DEN VERSAND FÜR ALLE BESTELLUNGEN ÜBER 149 $ -
PREGNANCY AND PELVIC INSTABILITY

Was ist das und wie fühlt es sich an?

Der Begriff „Beckeninstabilität“ wird im Allgemeinen verwendet, um eine Reihe von Zuständen zu beschreiben, die während oder nach der Schwangerschaft Schmerzen im Beckengürtel verursachen können. Ungefähr 20 % aller Frauen leiden während der Schwangerschaft darunter, es kann jedoch von medizinischem Fachpersonal manchmal abgetan oder übersehen werden. Bei Supacore lehnen wir den weitverbreiteten Gedanken ab, dass Schmerzen in der Schwangerschaft normal seien.

Beckenschmerzen können eine Folge von Haltungsveränderungen, einem erhöhten Druck auf Ihr Becken aufgrund des Wachstums Ihres Babys und hormonellen Veränderungen sein, die die Bänder, die das Becken stützen, erweichen können. Durch solche Veränderungen kann es zu einer Überlastung der Beckengelenke kommen, die zu Entzündungen und Schmerzen führen kann. Dieser Schmerz kann auf verschiedene Weise empfunden werden, einschließlich Klicken, Blockieren oder Knirschen in den Beckengelenken oder Schmerzen in der Vorder- oder Rückseite des Beckens, im Gesäß, in der Leistengegend und möglicherweise bis zu den Oberschenkeln.

Bestimmte Aktivitäten können Ihre Beckeninstabilität verstärken, wie z. B. längeres oder schnelles Gehen, Ein- und Aussteigen aus dem Auto oder Bett, Rollen im Bett, flaches Hinlegen, tiefe Kniebeugen oder Ausfallschritte, Treppensteigen oder Übungen mit hoher Belastung (z. B Laufen oder Springen).

Weitere Faktoren, die die Beckeninstabilität beeinflussen können, können eine erhöhte Anzahl früherer Schwangerschaften, körperlich anstrengende Arbeit, ein hoher BMI, emotionaler Stress und Rauchen sein.

Wie kann Supacore helfen?

Die patentierte CORETECH® -Technologie ahmt die Kompression eines Iliosakralgelenkgürtels nach und lindert Schmerzen im unteren Rücken sowie Beckeninstabilität und Schmerzen im Beckengürtel. Ribtech®, das die Kinesiologie nachahmt, indem es die darunter liegenden Muskelgruppen während der Bewegung des Körpers mikromassiert, und nahtlose Stricktechnologie, die den Komfort und die Passform verbessert und zu einem langlebigen Kleidungsstück führt.

Der Einsatz technologiebasierter Produkte, die eine Kompression im unteren Rücken- und Beckenbereich beinhalten, wie z. B. Supacore CORETECH® Pregnant, trägt dazu bei, die gleiche Unterstützung wie ein Beckenstützgürtel zu erreichen und ist dabei deutlich komfortabler!

Die CORETECH® Schwangerschafts-Stützshorts sind ideal für die pränatale Unterstützung und Genesung, da sie helfen, Schmerzen im unteren Rückenbereich zu reduzieren und die Unterstützung des Beckens/Rückens zu erhöhen, Beckeninstabilität und Schmerzen im Beckengürtel (PGP) zu reduzieren, die Beweglichkeit und Stabilität zu erhöhen, sodass Sie Ihren Alltag fortsetzen können Routinen, unterstützt die damit verbundene Beckenbodendysfunktion (SPFD) und sorgt durch die nahtlose Stricktechnik für hervorragenden Komfort, der wiederum Schlafstörungen lindert.

Möglichkeiten zur Bewältigung Ihrer Beckeninstabilität

Neben dem Tragen der CORETECH® Pregnancy Support Shorts sollten Frauen, die während der Schwangerschaft unter Beckeninstabilität leiden, nicht versuchen, Schmerzen zu ertragen oder durchzudrücken, beim Gehen bewusst kleinere Schritte machen und schweres Heben oder Schiebe- und Zugbewegungen nach Möglichkeit vermeiden. Es wird empfohlen, sich zwischen den Aktivitäten auszuruhen. Wenn möglich, sollten schwangere Frauen versuchen, beim Ein- und Aussteigen aus dem Bett oder dem Auto die Knie zusammenzulegen, um Schmerzen zu lindern, und auf der Seite mit einem Kissen zwischen den Beinen schlafen. Auch das Stehen auf einem Bein sollte vermieden werden, stattdessen sollten Sie versuchen, sich im Sitzen anzuziehen.

Wenn Sie Schmerzen verspüren, sollten Sie alle paar Stunden für 20 bis 30 Minuten einen Eisbeutel auf die betroffene Stelle legen, bewusst gerade und aufrecht stehen, Ihren Rücken beim Sitzen stützen und regelmäßig Kräftigungsübungen für Hüfte und Beckenboden machen und tiefe Bauchmuskeln. Es gibt viele Übungen, die dazu beitragen können, die Rumpfstabilität zu verbessern, wie z. B. sanfte Kniebeugen, Ausfallschritte und Hüftbeugungen am Seilzug. Auch eine Heimmassage oder Triggerpunktmassage kann sinnvoll sein, um die Muskulatur zu entlasten. Auch Frauen, die Akupunktur oder Physiotherapie erhielten, berichteten von weniger starken Beckenschmerzen.

Nach der Geburt

Nach der Geburt sollten Sie Ihre Beckeninstabilität weiterhin in den Griff bekommen, indem Sie sich in Ruhe hinlegen statt sitzen, weiterhin Eisbeutel an den schmerzenden Stellen verwenden, sich innerhalb Ihrer Schmerzgrenzen bewegen, z. B. nicht durch Schmerzen drücken, und Ihren Supacore weiterhin tragen Unterstützen Sie Shorts oder wechseln Sie zu den Supacore CORETECH Injury Recovery und Postpartum Compression Shorts oder Leggings, da diese Produkte den Genesungsprozess nach der Schwangerschaft beschleunigen, bei der Trennung der Bauchmuskulatur und bei Kaiserschnitt- oder Perinealtrauma helfen und Stabilität und Mobilität erhöhen.

Verweise

Gesundheitsministerium der australischen Regierung. 2020. Schmerzen im Beckengürtel . [online] Verfügbar unter: <https://www.health.gov.au/resources/pregnancy-care-guidelines/part-i-common-conditions-during-pregnancy/pelvic-girdle-pain> [Zugriff am 12. Juli 2020 ].

Peninsula Sports Medicine Group. 2020. Schwangerschaftsbedingte Beckenschmerzen – Peninsula Sports Medicine Group . [online] Verfügbar unter: <http://www.psmgroup.com.au/injury-management/hip-pelvis/pregnancy-lated-pelvic-pain-2/> [Zugriff am 12. Juli 2020].

Blog des St. Vincents Private Hospital Melbourne. 2020. Was ist Beckeninstabilität ? [online] Verfügbar unter: <https://blog.svphm.org.au/what-is-pelvic-instability/> [Zugriff am 12. Juli 2020].

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

20 $ RABATT ALS WILLKOMMEN BEI SUPACORE!

Melden Sie sich für E-Mails an und erhalten Sie 20 $ Rabatt auf Ihre nächste Bestellung!

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

x