Direkt zum Inhalt
10 JAHRE WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG -
WIR BEZAHLEN FÜR DEN VERSAND FÜR ALLE BESTELLUNGEN ÜBER 149 $ -
10 JAHRE WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG -
WIR BEZAHLEN FÜR DEN VERSAND FÜR ALLE BESTELLUNGEN ÜBER 149 $ -
Effects of Compression Garments for POTS

POTS – was ist das und können Kompressionsstrümpfe helfen?

Das posturale orthostatische Tachykardie-Syndrom (POTS) ist eine Durchblutungsstörung, die zu Benommenheit, Ohnmacht und unregelmäßiger Herzfrequenz führt. Diese Erkrankung kann sowohl bei Jugendlichen als auch bei Erwachsenen auftreten und tritt tendenziell häufiger bei Frauen auf.

Eine Forschungsstudie von Heyer (2014) ergab, dass bei POTS-Patienten weniger Symptome auftraten, wenn sie Kompressionskleidung trugen, verglichen mit dem Tragen ohne Kompressionskleidung.

Die Verwendung von Kompressionskleidung bei dieser Erkrankung hilft, die Symptome zu lindern. Durch die Kompression der unteren Gliedmaßen und des Bauches kann die Blutansammlung verringert und der Blutrückfluss zum Herzen verbessert werden. Diese Behandlung ist eine gute nichtpharmakologische Option für POTS-Patienten.

 Supacore bietet Kompressionsbekleidung an, die dem Träger sowohl Bauch- als auch Unterschenkelkompression bietet. Die Kompressionstechnologie ermöglicht eine Verbesserung des Blutflusses, was für POTS-Patienten von Vorteil sein könnte, indem Schwindel und andere Symptome reduziert werden. Eine Verringerung der POTS-Symptome wird die Lebensqualität der Patienten verbessern. Bei einer Behandlung, die keine Medikamente erfordert, sind Kompressionsstrümpfe eine einfache Behandlungsoption für POTS-Patienten.

Schauen Sie sich das Coretech-Sortiment an und lesen Sie, was einige unserer zufriedenen Kunden sagen

„Meine Kinder haben POTS und EDS und sie sagten, wie gut sie sich fühlen, wenn sie die Shorts anziehen! Weniger Schmerzen und hilft auch bei den Pots-Symptomen.“

Sal

„Ja, mir haben die kleinen Nina-Shorts wirklich gut gefallen, sie sind so bequem und sie haben meine Herzfrequenz im Stehen von 140 Schlägen pro Minute auf 120 Schläge pro Minute gesenkt, was für ein Paar Shorts eine ziemlich gute Leistung ist! Ermüdung im Zaum halten, also drücken Sie die Daumen, dass die zusätzliche Beinkompression in den Leggings den Zweck erfüllt.“


Anne

Referenz

Heyer, GL (2014) Die Kompression des Abdomens und der unteren Extremitäten verringert die Symptome des posturalen Tachykardie-Syndroms bei Jugendlichen während des Tilt-Table-Tests. The Journal of Paediatrics, 165 (2), 395-397. Doi: 10.1016/j.jpeds.2014.04.014

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

20 $ RABATT ALS WILLKOMMEN BEI SUPACORE!

Melden Sie sich für E-Mails an und erhalten Sie 20 $ Rabatt auf Ihre nächste Bestellung!

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

x