Direkt zum Inhalt
10 JAHRE WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG -
WIR BEZAHLEN FÜR DEN VERSAND FÜR ALLE BESTELLUNGEN ÜBER 149 $ -
10 JAHRE WISSENSCHAFTLICHE FORSCHUNG UND ENTWICKLUNG -
WIR BEZAHLEN FÜR DEN VERSAND FÜR ALLE BESTELLUNGEN ÜBER 149 $ -
Hamstring Strengthening and Rehabilitation- how Supacore can help.

Stärkung und Rehabilitation der Oberschenkelmuskulatur – wie Supacore helfen kann.

Untersuchungen zeigen, dass exzentrische Kontraktionen der hinteren Oberschenkelmuskulatur dazu beitragen, die durch Verletzungen der hinteren Oberschenkelmuskulatur verursachten Schmerzen zu lindern. Eine exzentrische Kontraktion tritt auf, wenn sich der Muskel während einer Bewegung verlängert und nicht verkürzt, was einer konzentrischen Kontraktion gleichkäme. Ein exzentrisches Training der hinteren Oberschenkelmuskulatur mit geringem Volumen ist genauso effektiv wie eine größere Trainingsdosis zur Verbesserung der hinteren Oberschenkelmuskulatur. Nach einer anfänglichen Oberschenkelverletzung umfasst die erste Phase der Genesung Ruhe, Eis, Kompression und Hochlagerung. Die Kompression der Verletzung kann mit den Kompressionsstrumpfhosen oder -shorts von Supacore erfolgen.

https://supacore.com/pages/supacore-coretech-injury-prevention-recovery

Die Kompression trägt dazu bei, Schwellungen zu reduzieren, was wiederum zur Schmerzlinderung beiträgt. Anhaltende Ruhe, Eis, Kompression und Hochlagerung unterstützen die Heilung der Verletzung.

Die Behandlung des Iliosakralgelenks ist ein wichtiger Teil der Genesung nach Oberschenkelverletzungen, da dieses Gelenk die Ursache des Problems sein könnte. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Blog „Oberschenkelverletzung durch Lumbo-Becken-Instabilität – Kann Kompression helfen?“. Nach einer Oberschenkelverletzung können auch nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente eingenommen werden, da sie Entzündungen und Schmerzen lindern können.

In der nächsten Phase der Heilung sollte die Kraft thematisiert werden. Dazu gehören sowohl die Rumpfmuskulatur als auch die Kraft der Oberschenkelmuskulatur. Die Rumpfmuskulatur sollte angesprochen werden, da sie eine wichtige Rolle für die Lenden-Becken-Stabilität spielt, die mit Verletzungen der Oberschenkelmuskulatur in Zusammenhang steht. Nach einer Oberschenkelverletzung ist mit einem Kraftdefizit der betroffenen Oberschenkelmuskulatur zu rechnen. Exzentrisches Training reduziert nachweislich die Wiederverletzungsrate im Vergleich zu konzentrischem Training. Ein exzentrisches Trainingsprogramm wird in diesem Blog enthalten sein. Ein weiterer Bereich, an dem man bei der Wiederherstellung der Oberschenkelmuskulatur arbeiten sollte, ist die Flexibilität. In der letzten Phase der Heilung wird eine weitere Steigerung der Länge und Stärke der hinteren Oberschenkelmuskulatur angegangen.

Trainingsprogramm für die hintere Oberschenkelmuskulatur

Übung

Sets

Vertreter

Nordische Tropfen

2 Sätze

8 Wiederholungen

Kniesehnencurls

2 Sätze

8 Wiederholungen

Widerstand gegen die Hüftstreckung

2 Sätze

8 Wiederholungen

Deadlifts

2 Sätze

8 Wiederholungen

Fersenschieber

2 Sätze

8 Wiederholungen

Eine niedrigere Dosis zeigt nachweislich gute Ergebnisse bei der Verbesserung der Oberschenkelmuskulatur und der Vorbeugung einer erneuten Verletzung. Auch eine geringere Dosis trägt zur Einhaltung des Programms bei. Oben finden Sie einige empfohlene Übungen für die hintere Oberschenkelmuskulatur, die sich auf den exzentrischen Teil der Muskelkontraktion konzentrieren.

Ein exzentrisches Programm für die Oberschenkelmuskulatur in Kombination mit der Kompressionskleidung von Supacore unterstützt die Genesung nach einer Verletzung der Oberschenkelmuskulatur.

** Wie bei allen Verletzungen und Rehabilitationsmaßnahmen sollten die genauen Methoden zur Behandlung und Vorbeugung von Verletzungen mit Ihrem Arzt besprochen werden.

Verweise

Mendiguchia, J. & Brughelli, M. (2011). Ein Rückkehr-zum-Sport-Algorithmus für akute Oberschenkelverletzungen. Physiotherapie im Sport 12 (1), 2-14. Doi: 10.1016/j.ptsp.2010.07.003

Lacrome, M., Avrillon, S., Cholley, Y., Simpson, B., Guilhem, G. & Buchheit, M. (2019). Programm zur exzentrischen Stärkung der Oberschenkelmuskulatur: Spielt das Trainingsvolumen eine Rolle? Internationale Zeitschrift für Sportphysiologie und Leistung, 15 (1), 1-90. Doi: 10.1123/ijspp.2018-0947

Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)

20 $ RABATT ALS WILLKOMMEN BEI SUPACORE!

Melden Sie sich für E-Mails an und erhalten Sie 20 $ Rabatt auf Ihre nächste Bestellung!

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen

x